Seid ihr auf der Suche nach einem guten Film, den neuesten Songs oder den besten Serien? Hier geben unsere ReporterInnen Tipps – reinschauen lohnt sich!

  • Nicht-Filmtipp: „Moribus“

    „Moribus“ – ein Film ,der in vielerlei Hinsicht von den Kritiken in der Luft zerrissen wurde… zu Recht!

    Der Film handelt von einem aufstrebenden Wissenschaftler, der schon immer mit einer unheilbaren Krankheit leben muss. Seit Kindertagen hat er einen besten Freund, den er aus einem Kinderkrankenhaus kennt, in dem man versucht hat sie am Leben zu halten. Im Film versucht er, seine eigene DNA so zu modifizieren, das es einer Heilung entspricht. Ohne jetzt zu viel zu verraten zu wollen, er wird zu einem Vampir: „Moribus“.

    Aber jetzt zu meiner Kritik: der Film ist in Bezug auf Schauspielerei und Effekte technisch in Ordnung, nur die Story ist nicht so vielfältig, wie man es eigentlich vom Marvel Cinematic Universe (MCU) gewohnt ist. Deshalb würde ich euch raten. euer Geld nicht an diesem Film zu verschwenden!

    Text: Leander, Foto: Archiv

  • Filmtipp: „Dr. Strange 2“

    „Dr. Strange 2“ ist der 28. Film des Marvel Cinematic Universe (MCU) und ist am 4.5.2022 in den deutschen Kinos auf der Leinwand erschienen.

    Die Story: Nach den Geschehnissen von „Avengers: Endgame“ und „Spider-Man: No Way Home“ ist Doctor Strange nicht länger der „Sorcerer Supreme“. An seine Stelle ist Wong (Benedict Wong) getreten, während Stephen als Superheld in New York für Recht und Ordnung sorgt. Im Verlauf der Hochzeit von Stranges ehemaliger Verlobter Christine Palmer landet plötzlich die junge America Chavez aus einem anderen Universum in Stephens Obhut und ist auf dessen Hilfe angewiesen.

    Zusammengefasst sollte man also diesen Film nicht verpassen, erst recht nicht, wenn man ein Marvel-Fan ist. 

    Text: Jörn

  • „Uncharted“ – der neue Kinohit?

    „Uncharted“ ist ein US-amerikanischer Abenteuer-Actionfilm von Regisseur Ruben Fleischer, der am 17. Februar 2022 in die deutschen Kinos kam und am darauffolgenden Tag in den US-amerikanischen Kinos anlief. Im Jahr 2014 wurde erstmalig ein Film angekündigt, der auf der erfolgreichen Spielreihe „Uncharted“ von Entwickler Naughty Dog basieren sollte. Nach mehreren Rückschlägen durch zahlreiche Regisseur-Wechsel und verschobenn Veröffentlichungstermine nahm der Film im Jahr 2019 erstmalig an Fahrt auf, indem Tom Holland als Darsteller für den Protagonisten Nathan Drake gefunden wurde. Später gesellte sich auch noch Mark Wahlberg als Drakes Mentor Sully zur Besetzung.

    In dem Film rund um Abenteurer und Schatzsucher Nathan Drake erleben wir eine Handlung, die bisher in keiner der Action-Adventure-Spiele thematisiert wurde. Denn in dem „Uncharted“-Film schlüpft Schauspieler Tom Holland in die Haut eines jungen Drake, der noch in den Anfängen seiner ereignisreichen Laufbahn steckt. Der macht sich auf die Suche nach der sagenhaften, goldenen Stadt El Dorado und befindet sich anschließend in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem Rivalen. Spannend!

    Text: Jörn, Fotos: Mark Wahlberg by Eva Rinaldi – Mark Wahlberg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21857890; Tom Holland von Tom Holland – Photoshoot de la promo du film Uncharted, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=115374269

  • „Spider-Man 3: No Way Home“ und die Lieblingssuperhelden der Schüler

    „Spider-Man – No Way Home“ knüpft direkt ans Ende von „Spider-Man – Far From Home“ an. Nachdem Peter den letzten Schurken Mysterio mit der Peter-Regung besiegt hatte, wurde seine Identität gelüftet. Der neue Film spielt in einem verdrehten Universum, in dem die Schurken wie Dr. Octavius, der grüne Kobold, Elektro, Lizard und Sandman vorkommen, da sie aus einem anderen Universum in Peters gekommen sind. 

    Passend zu diesem Thema wurden die 8.-Klässler des KAG zu den Lieblingshelden oder -schurken befragt. Nicht überraschend hat Spider-Man ganz klar mit 13 Stimmen gewonnen! Der Film kommt am 17 Dezember raus.  

    Text: Leander / Jörn

  • Filmtipp: Ghostbusters Legacy
    Der neue Film „Ghostbusters Legacy“ kommt am 18. November in die Kinos! Im Allgemeinen geht es darum, dass eine alleinerziehende Mutter mit ihren zwei Kindern in eine Kleinstadt eintrifft. In der Kleinstadt gibt es jeden Tag viele Erdbeben, was die Bewohner sehr wundert, jedoch hinterfragen sie es nicht. Aber die beiden Kinder tun es! Dadurch entdecken die Kinder das Vermächtnis ihres Großvaters und ihre Verbindung zu den originalen Ghostbusters...  Der Film ist sehr actionreich und auch ein bisschen mit Comedy verbunden. Absoluter Tipp! Hier könnt ihr euch den offiziellen Trailer anschauen! Text: Lisa