Von Karneval zu Karneval

  • Veröffentlicht
  • 2 mins read

Von Karneval zu Karneval

Jahresablauf einer Tanzgruppe

Unsere Reporterin Pia kennt sich gut im Karneval aus und hat miterlebt, was man in einer Tanzgruppe alles machen muss, bis man endlich auftreten kann. Hier berichtet sie!

Vorab ist es wichtig zu sagen, dass es nicht bei allen Gruppen so ist und alle eine andere Handhabung über den Jahresverlauf haben. In einigen Vereinen gibt es nach den Auftritten eine Trainingspause und danach wird in die neue Saison gestartet. Es wird meistens einmal pro Woche für ein oder zwei Stunden trainiert und zwischendurch gibt es auch manchmal einen Ausflug. 

Wenn Karneval kurz vor der Tür steht, kann man auch zweimal in der Woche üben, damit alles klappt. Die Kostüme werden anprobiert und die Tänzerinnen tanzen in ihnen, damit auch alles passt. Vor dem ersten Auftritt findet meist eine Generalprobe statt. Vor dem ersten Auftritt trifft man sich, schminkt sich, macht sich Frisuren und zieht die Kostüme an. Die meisten sind sehr aufgeregt und haben Angst sich zu vertanzen, deshalb gehen sie den Tanz nochmals im Kopf durch. Dann geht es los und ein Auftritt nach dem anderen findet statt. Nach den Auftritten geht es mit der neuen Saison los und neue Leute kommen dazu und andere gehen wieder. 

Text: Pia, Foto: Wikimedia (Von Klaus Westermann – KFC-Uettingen e.V., CC-by-sa 2.0/de, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=2144829)