You are currently viewing Kommentar: Der ESC 2022

Kommentar: Der ESC 2022

Am Samstag, den 14.05.2022, hat der Eurovision Song Contest (ESC) 2022 stattgefunden. Dort sangen die Vertreter von 25 europäischen Ländern mit, die sich zuvor für das Finale qualifiziert hatten. Die Lieder sollten jetzt nicht von jemanden wie Beyonce oder anderen bekannten Sängern gesungen werden, sondern die Sänger und Songs sollten jetzt nicht weltbekannt sein.

Den ersten Platz dieser Veranstaltung belegte die Ukraine, was natürlich kein Wunder ist bei der aktuellen Situation mit dem Krieg gegen Russland. Meiner Meinung nach hat Ukraine den ersten Platz nicht verdient, da der Gesang mich nicht so überzeugt hat. Das hat heutzutage alles nur noch mit Politik zu tun. Jetzt nicht falsch verstehen, aber eigentlich geht es doch in dieser Veranstaltung um Musik und nicht um Politik…  Aus meiner Sicht hätte Spanien verdient gewonnen, da das Lied mir gute Stimmung gegeben hat. Außerdem ist Deutschland wieder Letzter geworden. Klar, solche Lieder gibt es wie Sand am Meer, aber es war trotzdem besser als manche andere.

Text: Jörn, Foto: Pixabay / Ryn McGuire (freie kommerzielle Nutzung, kein Bildnachweis nötig)